________________________________________________________________________________

Hinweise zum Schulbetrieb an der JNG ab 12. April 2021

09.04.2021

Gemäß der gestern Abend durch das MSB NRW den Schulen zur Verfügung gestellten Vorgaben zum Schulbetrieb in der kommenden Woche ab Montag, 12.04.2021 findet der Schulbetrieb für die meisten Schülerinnen und Schüler nach den Osterferien leider wieder im Distanzlernen statt.
Die Umsetzung des Distanzlernens an unserer Schule orientiert sich weiterhin an dem bereits zu Beginn dieses Jahres praktizierten Konzept. Zu folgenden Themen gibt es grundsätzliche Hinweise, zu denen die einzelnen Klassen im Vorfeld des Schulstarts noch weitere Details über die Klassenleitungen erhalten.

Distanzunterricht der Jahrgänge 5-9 und EF

Präsenzunterricht der Abschlussjahrgänge 10 und Q1

Testpflicht für alle Schüler*innen, Lehrkräfte und weiteres Personal vor Ort

Pädagogische Betreuung der Jahrgänge 5+6

 

Bitte hier klicken, um die vollständigen Informationen zu lesen.

 

Anlagen:

Formular: Anmeldung zur Betreuung eines Kindes während des Distanzunterrichts

Schulmail des MSB NRW zum Schulbetrieb ab 12.04.2021

Beispielformular: Unterrichtsversorgung im Distanzlernen nach den Ostferien

 

+++++

Lernentwicklungsgespräche

26.03.2021

Die Lernentwicklungsgespräche bieten Gelegenheit, zusammen mit Ihrem Kind und dem Klassenleitungsteam die Entwicklung zu reflektieren. Hiermit möchten wir Sie mit Ihrem Kind persönlich einladen. Unsere Lernentwicklungsgespräche finden am Dienstag, 20.04.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr und am Mittwoch, 21.04.20210 von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr statt.

Aufgrund der coronabedingten Einschränkung finden die LEG’s wie bereits im Herbst 2020 in Absprache mit den jeweiligen Klassenleitungen sowohl in Präsenz vor Ort als auch im Distanzformat per Videokonferenz statt. Details erhalten Sie im Vorfeld über die jeweilige Klassenleitung.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: Informationen LEG

+++++

 

Artikel aus der Zeitschrift "Jung und engagiert - Heimat für morgen gestalten"

25.03.2021

+++++

 

Selbsttestungen auf SARS CoV-2

 19.03.2021

Schüler: „Ich war erst ganz schön aufgeregt, aber es war gar nicht schlimm. Es hat ein wenig in der Nase gekitzelt und dann war mein Ergebnis zum Glück negativ.“

Der Auftakt zu den Selbsttestungen auf SARS CoV-2 an unserer Schule ist gelungen. Die Testungen fanden in Begleitung unserer Sicherheitsbeauftragten in stressfreier und entspannter Atmosphäre im Klassenverband statt. Wir freuen uns, als Schulgemeinschaft durch die nun anlaufenden Testungen einen Beitrag zur Eindämmung des Coronavirus leisten zu können. 

+++++

 

Wahl der TAFF - Profilangebote für die Jahrgänge 7 und 8

16.03.2021

Bitte klicken Sie für die Informationen und Wahlbögen zur aktuellen TAFF - Wahl auf folgende Links.

Vorstellung der TAFF Angebote

Wahlbogen Jg.7

Wahlbogen Jg.8

 +++++

 

Hoch hinauf²

15.03.2021

Für den Schüler Alpha (9C) ging es gleich zweimal hoch hinauf, denn er beschäftigte sich in seinem Projekt intensiv mit der Photovoltaikanlage auf dem Schuldach der JNG und gewann damit den Sonderpreis "Energiewende" bei dem Wettbewerb „Jugend forscht“.

Im Rahmen des TAFF-Angebotes haben sich noch weitere Schülerinnen und Schüler mit ihrem individuellen Forschungsprojekt zum diesjährigen Motto „Lass Zukunft da“ beschäftigt. Beispielsweise fragte sich Henrik (9C) aufgrund des fortschreitenden Klimawandels, welche Pflanzen Bauern bei uns in der Region auf landwirtschaftlichen Betrieben zukünftig noch anbauen können. Er führte selbstständig ein Experiment zum Thema Trockenheitsbeständigkeit durch, um zu beantworten, wie gut Gras im Gegensatz zu Roggen mit Trockenheit zurechtkommt.

Mon (8D) berichtet, dass er an „Jugend forscht“ besonders gut fand, dass man das Thema selbst aussuchen konnte und der Unterricht im TAFF-Angebot sehr flexibel sei.

In diesem Jahr wurde zudem der Preis für außerordentliches Engagement an die projektbetreuende Lehrkraft vergeben.

Auch im kommenden Jahr wird die JNG wieder an dem Wettbewerb „Jugend forscht“ teilnehmen. Die TAFF-AG freut sich über alle Interessierten, die sich beteiligen möchten. Es bleibt also spannend, was die nächsten J(u)NG-Forscher genauer unter die Lupe nehmen.  

 ++++++

Aktuelle Corona Collage

10.03.2021

Im aktuellen Distanzlernen sind viele beeindruckende Kunstwerke, Texte, Präsentationen und weitere kreative und innovative Ergebnisse entstanden.

"Liebe Schüler*innen, ihr macht das wirklich toll! Wir sind stolz auf euch!"

Bitte auf das Bild klicken, um zur Collage zu gelangen.

 

++++++

 

Move your body - Bewegungsjournal Volume 4

04.03.2021

Der Lockdown wurde verlängert und somit bleiben auch die Sportstätten weiterhin zu. Daher bietet das Bildung- und Gesundheit Team eine neue Sportchallenge an. Anhand des Videos kann nun eine erweiterte Form der Plank Challenge geübt werden.

Miss dich mit deinen Freunden oder vielleicht sogar deinen Lehrern? Viel Spaß und "Keep on moving"!

++++++

 

 

Debattieren auf Distanz

Max Wiechmann sichert sich beim diesjährigen Regionalwettbewerb von Jugend debattiert einen Platz auf dem Treppchen.

05.03.2021

Dass man in Zeiten von Kontaktreduzierung und Abstandsregeln nicht auf engagierte Debatten verzichten muss, stellten Max Wiechmann (9B) und Jana Hülsken (9D) erfolgreich unter Beweis. Beide nahmen am diesjährigen Regionalwettbewerb von Jugend debattiert teil, dessen aktuelle Ausgabe coronabedingt digital stattfand und vertraten dabei die JNG, die erstmalig und als einzige Gesamtschule am Wettbewerb mitwirkte.

In verschiedenen Teams diskutierten beide gemeinsam mit den anderen Teilnehmer*innen über die Frage: „Sollen Mädchen und Jungen in naturwissenschaftlichen Fächern getrennt voneinander unterrichtet werden?“. Engagiert, empathisch und sachkundig vertraten die beiden dabei ihre Positionen – so erfolgreich, dass Max den dritten Platz in dem bundesweit bekannten Wettbewerb belegte.

[weiterlesen]

+++++

________________________________________________________________________________

Unsere Schule

Unsere Schule kann digital entdeckt werden! Um die JNG online kennenzulernen bitte auf die verschiedenen Bilder klicken!

Video: "Unsere Schule im Flug erkunden"
Die JNG über ThingLink entdecken
Interaktive Informationsplattform zur Schule

 

 

Unser Fächerangebot

An der Jodocus Nünning Gesamtschule werden 23 Fächer in der Sekundarstufe I angeboten. Gerne können Sie sich auch über unser Fächerangebot informieren.

Hier geht es zu der Fächervorstellung.

 

________________________________________________________________________________

Jodocus Nünning Gesamtschule Borken

Neumühlenallee 140

46325 Borken


Telefon: 02861-932840
Fax: 02861-932820
E-Mail: info@jng.borken.de
Web: www.jng.borken.de

 

 

-----------------------