________________________________________________________________________________

Berufsbörse 2022

10.05.2022

Jedes Jahr fragen sich viele Jugendliche, wie es denn beruflich oder schulisch weitergehen könnte. Die Vielfalt an Möglichkeiten ist dabei sehr groß: Ausbildung, Fachabitur, Abitur, Studium oder duales Studium, es gibt immer mehr Varianten, um die eigene Zukunft zu planen.

Eine mögliche Entscheidungshilfe ist die Berufsbörse der Jodocus Nünning Gesamtschule zu der alle Interessierten Schüler*innen und Eltern herzlich eingeladen sind.

In diesem Jahr bieten dort wieder ca. 60 Firmen und Institutionen insbesondere den Schülern der Jahrgänge 8 bis 10 und der Oberstufe die Chance zu einem Einblick in das jeweilige Berufsfeld, die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten sowie natürlich die Möglichkeit einer ungezwungenen Kontaktaufnahme. Für Studieninteressierte sind mehrere Hochschulen mit Informationen und Beratung vor Ort vertreten.

[Weiterlesen]

Für einen Überblick der Berufsbörse 2022 bitte auf das Bild klicken!

+++++

Die JNG räumt auf!

12.05.2022

Der Projektkurs Go-Green der Q1 unter der Leitung von Herrn Große Maestrup setzt sich aktuell mit dem Handeln in und mit der Umwelt sowie dem Umgang mit Ressourcen auseinander. Dabei ist ihnen die  Menge des Mülls aufgefallen, die tagtäglich an der JNG anfällt. Aus diesem Grund fand in den letzten zwei Tagen das Projdekt "Die JNG räumt auf!" unter Beteiligung der 7. und 8. Jahrgangsstufen statt. Dafür sammelten die Schülerinnen und Schüler für einen Tag den Müll in der Schule sowie auf dem Schulgelände und stellten ihn im Forum aus. Ziel der Aktion war es, die Mengn an Müll besser sichtbar zu machen und die Schülerinnen und Schüler so für ihren Müllkonsum und einen bewussteren Umgang mit den Ressourcen auf unserer Erde zu senisibilisieren. Das Ergebnis von einem Tag Müll an der JNG zeigt das Bild.

Der Projektkurs plant bereits weitere Projekte für die Umwelt, so ist am 13.06.2022 der Gesundheitstag "Gut für euch - gut für die Umwelt! für alle 6. Klassen geplant. Dabei wird es um die Verknüpfung aus gesundem Essen, veganen Produkten sowie leckeren Rezepten und der Problematik der Massentierhaltung gehen.

+++++

Schülerinnen der JNG nehmen am 18. Essay-Wettbewerb Deutsch teil

12.05.2022

Linda Pucher, Janouka Schmidt und Anouk van Zoelen vertreten in diesem Jahr die Schülerschaft der JNG beim „18. Essay-Wettbewerb Deutsch“. Wie in jedem Jahr standen auch in diesem Jahr drei Zitate zur Auswahl, zu denen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen EP und Q1 einen eigenen Essay schreiben konnten:

1.) „Im Lobe ist mehr Zudringlichkeit als im Tadel.“ (Friedrich Nietzsche)

2.) „Die unterhaltendste Fläche auf der Erde für uns ist die vom menschlichen Gesicht.“ (Georg Christoph Lichtenberg)

3.) Warum verschwinden Wörter?

Anouk entschied sich für das zweite Zitat. In ihrem Text nimmt sie ihre Leserinnen und Leser mit auf einen kreativen Gedankenspaziergang, auf dem nicht nur über die Bedeutung der Mimik für die menschliche Kommunikation sinniert wird. Linda Pucher und Janouka Schmidt entschieden sich beide für das Thema „Warum verschwinden Wörter?“. Während Janouka das Psychogramm eines von der Sprache verlassenen Menschen skizziert, lässt Linda in ihren Essay gleichermaßen freie Assoziationen wie wissenschaftliche Hintergründe einfließen.

Die Fachschaft Deutsch freut sich über die gelungenen Texte und drückt Linda Pucher, Janouka Schmidt und Anouk van Zoelen für den weiteren Verlauf des Wettbewerbs die Daumen!

+++++

JNG-Schulmannschaften und ihre sportlichen Erfolge

12.05.2022

NEWS: Turnerinnen der JNG beim Bundesfinale in Berlin

Nachdem sich die Turnerinnen der Jodocus Nünning Gesamtschule durch den Sieg im Landesfinale für das Bundefinale von „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin qualifiziert hatten, war es letzte Woche soweit: Die Turnriege mit Ida Fortmann, Paula Klöpper, Maya Emmeluth, Elisa Hummels und Ida Volks aus den Klassen 7 bis 9 reisten am Dienstag, den 03. Mai, gemeinsam mit ihrer Trainerin Susan Emmeluth und Lehrerin Martina Klöpper nach Berlin, wo sie auf viele andere Sportlerinnen und Sportler aus ganz Deutschland trafen.

[Weiterlesen]

+++++

Tritt in die Pedale - Schulradeln 2022 an der JNG

Halbzeit beim Schulradeln

12.05.2022

Anderthalb Wochen nach Start der Aktion Schulradeln lässt sich eine erste positive Bilanz ziehen. So nutzen viele Schülerinnen und Schüler der JNG das Rad, um täglich zur Schule zu pendeln. Sie leisten einen eigenen Beitrag zur Einsparung von CO2 und zeigen, wie einfach Klimaschutz manchmal sein kann.

21 Teams haben sich angemeldet und bereits über 18000km erradelt.Ganz vorne mit dabei sind die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6, die zusammen bereits über 7000km zurückgelegt haben. Auch das Team der Lehrkräfte tritt kräftig in die Pedale. Entgegen aller Erwartungen ist jedoch nicht Herr Hofmann, sondern Herr Hüppe mit 266km derzeit an der Spitze des Teams.

Noch bleibt Zeit Kilometer zu sammeln. Die Aktion läuft bis zum 21.05, also gebt noch einmal ordentlich Gas!

+++++

27.04.2022

Vom 01.05-21.05.2022 findet wieder die Aktion Schulradeln statt. Wir als Schule sind bereits mit einem Team angemeldet und würden uns freuen, wenn wir in diesem Jahr wieder zahlreiche Klassen für den Wettbewerb gewinnen können.

Neben dem Wettbewerb um die meistgefahrenen Kilometer geht es bei der Aktion vor allem darum, ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. Möglichst viele Wege im Alltag sollen mit dem Rad zurückgelegt werden, um so zu zeigen, dass das Fahrrad eine Alternative zum Auto darstellt.

Die (fahrrad-) aktivsten Klassen bekommen am Ende der Aktion eine Prämie, also rauf auf's Fahrrad! Informationen zur Anmeldung erhaltet ihr von euren Klassenlehrer*innen.

+++++

Großzügige Spende der Bresser GmbH aus Rhede

11.05.2022

Die Naturwissenschaftler der JNG freuen sich sehr über die großzügige Spende der Bresser GmbH aus Rhede, die Herr Becker heute Frau Hadder stellvertretend für die JNG überreichte. Die vielen tollen Experimentiersets können vielfältig im naturwissenschaftlichen Unterricht eingesetzt werden. So können die Schülerinnen und Schüler nun mit Hilfe eines Experimentiersets einen eigenen Bewegungsmelder bauen oder in ihrer Klasse einen vertikalen Garten anlegen.

Vielen Dank an die Firma Bresser GmbH. Wir freuen uns schon sehr auf den Einsatz der Experimentiersets.

+++++

Erfolg bei der Fortschreibung des Klimaschutzkonzeptes

27.04.2022

Im Rahmen der Fortschreibung des Klimaschutzkonzeptes des Kreises Borken sollten auch die Ideen und Vorstellungen der Schülerinnen und Schüler des Kreises miteinbezogen werden.


Es wurde seitens des Fachbereichs Natur und Umwelt des Kreises Borken dazu aufgerufen, dass die Kinder ihre Visionen von der Stadt Borken im Jahr 2050 darstellen. In den Fächern Gesellschaftslehre und Wirtschaft/Politik bekamen die Kinder aus den Klassen 6a, 6b und 6f die Zeit und den Raum an ihren Projekten zu arbeiten. Kreative Ideen und vielfältige Umsetzungsvarianten waren schließlich das Ergebnis. Kurz vor den Weihnachtsferien wurden Plakate, Informationsheftchen, Bilder und auch Videos im Kreishaus eingereicht.

[Weiterlesen]

+++++

Kulturfest an der JNG war ein voller Erfolg

08.04.2022

Nach wochenlangen Vorbereitungen und vielen Proben fand das Kulturfest der Jodocus Nünning Gesamtschule am vergangenen Dienstag, den 5. April 2022, von 19 bis 21 Uhr statt. Rund 120 SchülerInnen und LehrerInnen hatten ein buntes Programm erstellt, das die kulturelle Vielfalt im Oberstufenzentrum der JNG zum Leben erweckte. „Nach zwei Jahren coronabedingter Absagen konnten wir endlich wieder gemeinsam die Vielfalt unserer Angebote und Lerngruppen in zahlreichen Beiträgen erleben“, sagte Schulleiter Carsten Kühn. Die Vorfreude auf diesen Abend war dementsprechend groß, sodass die limitierten Eintrittsbändchen bereits schnell vergriffen und die Räumlichkeiten des Oberstufenzentrums am Kulturfest mit ca. 450 BesucherInnen gut gefüllt waren. 

[Weiterlesen]

[Link zur Galerie >> Kulturfest<< ]

+++++

 

Kooperation fest verwurzelt – Heimatverein Gemen e.V. und JNG schließen Kooperationsvereinbarung

07.03.2022

Bereits seit mehreren Jahren ziehen die JNG und der Heimatverein Gemen in der Bildungsarbeit an einem Strang: Die 5. Klässler lernen gemeinsam mit dem Heimatverein ihren Schulstandort, seine versteckten Winkel und Sagen kennen, im Jahrgang sieben zeigt der Heimatverein das ehemalige jüdische Leben in Gemen auf, in der Oberstufe wird bei der historischen Forschungsarbeit geholfen. Diese und weitere Projekte können nur in enger Zusammenarbeit entstehen und haben einen großen Mehrwert für die Schule und den Verein. Heute wurde nun eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, die die gemeinsame Demokratiebildung und Heimatkunde auch für die nächste Jahre sichert.

[Weiterlesen]

+++++

WIR SIND FÜR EUCH DA Let‘s talk!

04.03.2022

Liebe Schüler und Schülerinnen,

die aktuellen Nachrichten über den Krieg in der Ukraine geben Anlass zur Sorge und werfen viele Fragen auf. Ihr braucht nicht mit euren Ängsten, Sorgen und Fragen alleine bleiben.

Wann? Jede 1. große Pause der nächsten Woche

Wo? Im Forum an den Stehtischen

Wer? Das Beratungsteam + Schuljugendarbeit

Wir freuen uns auf euch!

Euer Beratungsteam

+++++

JNG - Sign for peace

03.03.2022

Seit nunmehr einer Woche ist der Krieg in der Ukraine ein Thema, das uns in unserem Alltag mit großer Last begleitet. Wir alle machen uns Gedanken und Sorgen. Das Leid und die Flucht aller vom Krieg betroffenen Menschen möchten und werden wir auch weiterhin an unserer Schule aufgreifen. In den vergangenen Tagen hat sich die Schulleitung mit einigen Kolleginnen und Kollegen aus unserem „Schule ohne Rassismus“ Team ausgetauscht und Ideen entwickelt, wie wir den Ängsten und Sorgen insbesondere unserer Schülerinnen und Schüler noch mehr Raum geben können.

[Weiterlesen]

+++++

________________________________________________________________________________

Superheldinnen und Superhelden zeigen die JNG!

Superheldinnen und Superhelden gibt es auch an der JNG und davon eine ganze Menge. Da der Tag der offenen Tür coronabedingt leider ausfallen muss, wurden sie aktiv und zeigen Euch und Ihnen die JNG.

Für diese besondere Führung durch die Schule, einfach hier oder auf das Bild klicken. Viel Spaß beim Anschauen des Videos!

Wer jetzt selbst zur Superheldin oder zum Superheld werden möchte, findet die Bastelanleitung hier.

 

 

Virtuelle Rundgänge durch unsere Schule

Unsere Schule kann digital entdeckt werden! Um die JNG online kennenzulernen bitte auf die verschiedenen Bilder klicken!

Video: "Unsere Schule im Flug erkunden"
Die JNG über ThingLink entdecken
Interaktive Informationsplattform zur Schule

 

 

 

Unser Fächerangebot

An der Jodocus Nünning Gesamtschule werden 23 Fächer in der Sekundarstufe I angeboten. Gerne können Sie sich auch über unser Fächerangebot informieren.

HIER GEHT ES ZU DER FÄCHERVORSTELLUNG

 

 

 

 

 

 

TAFF - PROFILANGEBOTE FÜR DIE JAHRGÄNGE 8 UND 9

Bitte auf das Bild klicken um die Präsentation zu den TAFF Angeboten zu sehen.

________________________________________________________________________________

Jodocus Nünning Gesamtschule Borken

Neumühlenallee 140

46325 Borken


Telefon: 02861-932840
Fax: 02861-932820
E-Mail: info@jng.borken.de
Web: www.jng.borken.de

 

 

-----------------------